aktuell    neubauten    wettbewerbe    projekte    umbauten/sanierungen    planaufnahmen    freelance    vita    kontakt
Neubau Doppelkindergarten Mettlengasse
Opfikon

Der Baubereich liegt in der Kernzone von Opfikon und wird durch Mantellinien sowie Firstrichtung definiert.

Der Baukörper besteht aus zwei Hauptelementen:
Das freitragende Dach dient als Schirm gegen Witterungs- und Fluglärmeinflüsse. Zusätzlich gestaltet es für den Kindergartenbetrieb einen grosszügig gedeckten Aussenraum. Dieses Bauelement dient als Integration in die Dorfkernzone.
Als zweites Element wurde der kompakte Baukörper, wie bei einer Remise, unter das mit Stützen getragene und schützende Dach geschoben. Der Kubus bestärkt die Verbindung zu den bestehenden Flachdachbauten der Schulanlage Mettlen.

Platzierung:
4. Rang

Leistungen:
Projektwettbewerb Neubau Doppelkindergarten Mettlengasse, Opfikon

Einreichung:
2004

Mitarbeit:
Roland Stadelmann
1 2 3 4 5 6